Ga direct naar: Hoofdnavigatie
Ga direct naar: Inhoud
Alle bronnen

Die schweren Zerstörungen, die die britischen Luftpiraten im Kölner Dom anrichteten.

30 juni 1943

Die schweren Zerstörungen, die die britischen Luftpiraten im Kölner Dom anrichteten. Bei dem Terrorangriff der britischen Luftpiraten auf die Wohnviertel der Kölner Innenstadt wurde auch der Kölner Dom, eines der ehrwürdigsten Kulturdenkmäler Europas von Bomben getroffen. Schwere Kaliber durchschlugen das Domgewölbe und explodierten im Kircheninnern, wo sie starke Verwüstungen anrichteten. Das Nordschiff des Doms wurde völlig zerstört, ebenso die herrliche Orgel, die Taufkapelle und eine Anzahl wertvoller Skulpturen. Einen Blick auf den von den britischen Bomben verwüsteten Dreikönigsaltar. Die schwarze Muttergottes, die diesen Altar schmückt, wird allabendlich in Sicherheit gebracht und ist deshalb verschont geblieben.

Collectie
  • NIOD
Type
  • Foto
Identificatienummer van NIOD Instituut voor Oorlogs-, Holocaust- en Genocidestudies
  • 44640
Trefwoorden
  • Oorlogsschade
  • Bombardementen
  • Verwoestingen
  • Luchtaanvallen
  • Kerken
Disclaimer over kwetsend taalgebruik

Bij bronnen vindt u soms teksten met termen die we tegenwoordig niet meer zouden gebruiken, omdat ze als kwetsend of uitsluitend worden ervaren.Lees meer

Ontvang onze nieuwsbrief
De Oorlogsbronnen.nl nieuwsbrief bevat een overzicht van de meest interessante en relevante onderwerpen, artikelen en bronnen van dit moment.
Ministerie van volksgezondheid, welzijn en sportVFonds
Contact

Vijzelstraat 32
1017 HL Amsterdam

info@oorlogsbronnen.nlPers en media
Deze website is bekroond met:Deze website is bekroond met 3 DIA awardsDeze website is bekroond met 4 Lovie awards